So nutzt du deine Semesterferien optimal!

Posted on

Die Klausuren stehen bald an und anschließend beginnen die langersehnten Semesterferien. Damit endet der Prüfungsstress und du hast wieder mehr Zeit für dich und deine Freunde. Doch strenggenommen sind Semesterferien ja kein Urlaub, sondern nur eine vorlesungsfreie Zeit. Deshalb solltest du dich auch anderen wichtigen Dingen widmen, die für deine Zukunft wichtig sind.
Klar, ein Ausgleich zu dem ganzen Stress muss sein. Deshalb solltest du ein optimales Gleichgewicht finden, dann wird es weder überfordernd noch langweilig.

Stress, Entspannen

 

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die du unternehmen kannst:

 

Freunde und Familie besuchen

Wenn du in eine andere Stadt gezogen bist ist jetzt die optimale Zeit um Besuche zu machen. Eltern können es ja sowieso meist kaum erwarten ihre Kinder wiederzusehen, also tust du auch deinen Eltern einen Gefallen.
Falls deine Freunde auch, beispielsweise zum Studieren, weggezogen sind ist nun ebenfalls die perfekte Zeit um sie zu besuchen. Das erhält die Freundschaft und das langersehnte Wiedersehen hat ein Ende. Außerdem kannst du dir gleichzeitig eine andere Stadt und Uni/Hochschule anschauen.

Besuchen, Bahnhof

 

Praktikum

Wenn du dir noch nicht sicher bist, was genau du nach deinem Studium arbeiten möchtest, dann solltest du dir überlegen ein Praktikum zu machen. In dieser Zeit kannst du in einen Job reinschauen und besser beurteilen, ob es das ist was du dir für deine Zukunft vorgestellt hast. Außerdem lassen sich Praktika im Lebenslauf gerne sehen. Dadurch zeigst du Initiative und Interesse. Allerdings solltest du dich früh genug bewerben. Ein weiterer Vorteil eines Praktikums ist, dass du in der Arbeitswelt Kontakte knüpfen kannst. Falls es dir in dem Unternehmen sehr gut gefällt erhöht es zudem die Chance, nach dem Studium dort genommen zu werden.

Lebenslauf

 

Sport

Kommen wir zu einer der schmackhafteren Freizeitmöglichkeit. Jetzt nach den Prüfungen hast du endlich mal wieder Zeit um Sport zu machen. Es gibt keine Ausreden mehr, wie Lernen oder Vorlesungen besuchen zu müssen. Such dir doch einfach eine Uhrzeit aus, zu der du die meiste Lust hast dich zu bewegen, gutes Wetter motiviert hierbei. Wenn du dir ein Ziel setzt fällt es dir vielleicht auch leichter von der Couch hoch zukommen. Falls du nur ein Hometraining machen möchtest findest du in einem unserer Beiträge verschiedene Übungen für Zuhause.

Sport, Joggen

 

Weiterbilden

Das klingt vermutlich nicht wirklich verlockend, aber du solltest deine Zeit auch sinnvoll nutzen (und es dir nicht nur vornehmen). Meist bieten Uni und Hochschulen in den Semesterferien Fortbildungen für verschiedene Bereiche und Studiengänge an. Informiere dich doch einfach und vielleicht findest du ein Angebot, das dich interessiert und für dich in Frage kommt. Dadurch können auch neue Interessen entstehen.

Weiterbilden

 

Ferienjob

Wenn du nicht parallel zu deinen Vorlesungen arbeiten gehen möchtest ist ein Ferienjob eine gute Alternative. So kannst du dir während der Semesterferien ordentlich was dazu verdienen. Diese Option nutzen viele Studenten, denen es während des Semesters zu stressig ist. Viele Firmen bieten Studenten die Möglichkeit einige Wochen bei ihnen zu arbeiten. Falls du knapp bei Kasse bist oder dir mal wieder etwas Größeres gönnen möchtest ist dies eine gute Möglichkeit.

Geld, Ferienjob

 

Reisen

Es gibt wohl kaum eine schönere Art und Weise seinen Horizont zu erweitern, als zu reisen. Wenn du nicht alleine Reisen möchtest schnapp dir doch Kommilitonen mit ähnlichen Interessen und erkundet das, was euch interessiert. In den Semesterferien bist du flexibel, was die Reisedauer betrifft und die Reisekosten sind meist geringer, da keine Schulferien sind. Für Sparfüchse werden auch verschiedene Kurztrips, beispielsweise mit Bussen, angeboten.
Falls du deine Sprachkenntnisse auffrischen oder erweitern möchtest wäre eine Sprachreise auch eine gute Möglichkeit.

Reisen, Freiheit

 

Sprachkurse

Wenn du nicht, wie eben erwähnt, verreisen möchtest aber deine Sprachkenntnisse trotzdem erweitern willst kannst du dich auch in einem Sprachkurs in Gedanken auf Reisen machen. An den meisten Unis und Hochschulen werden Kurse in vielen verschiedenen Sprachen angeboten. So lernst du nicht nur eine andere Sprache, sondern auch neue Leute kennen.

Sprachen, Vokabeln, Lernen

 

Eigene Ideen umsetzen

Falls du einen Studiengang studierst, indem du ein Portfolio anlegen kannst ist nun die perfekte Zeit um eigene Projekte oder Ideen umzusetzen. Dies zeigt Initiative, Motivation, steigert dein Können und du hast, beispielsweise im Vorstellungsgespräch, etwas vorzuzeigen. Außerdem hast du vielleicht an deinen eigenen Projekten so viel Spaß, dass du ein neues Hobby für dich entdeckst.

Idee

 

Weitere Freizeitmöglichkeiten für Fulda und die Rhön findest du in einem unserer Beiträge.

👍Folgt, teilt und gebt uns einen Like auf:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *